Gemeinwohl-Bilanz

Was können wir also tun um an der Umsetzung der Vision der Gemeinwohl-Ökonomie mitzuwirken?

Laut einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung im Jahre 2010 wünschen sich nämlich  88% aller Deutschen eine neue und ethischere Wirtschaftsordnung, die den Schutz der Umwelt und den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft stärker berücksichtigt.

Mit dem Instrument der Gemeinwohl-Bilanz gelingt es, ein neues „Bewertungssystem“ in die Wirtschaft einzuführen. Erfolg wird auf der Grundlage von vier universalen Werten und deren Verwirklichung in Bezug auf alle Berührungsgruppen eines Unternehmens definiert. Der Beitrag zum Gemeinwohl wird so auf Basis der Gemeinwohl-Matrix, die aus 20 sich ergebenden Themenfeldern besteht bewertbar gemacht.

Mit gezielten Fragen in allen 20 Themenfeldern können sich Unternehmen selbst einschätzen. u.a.:

  • Was für Auswirkungen haben wirtschaftliche Aktivitäten auf die allgemeine Lebensqualität, heute und morgen?
  • Wird die Menschenwürde geachtet?
  • Wird soziale Gerechtigkeit gefördert?
  • Wird ökologische Nachhaltigkeit sichergestellt?
  • Wie transparent, solidarisch und demokratisch werden unternehmerische Ziele erreicht?

Unternehmen können damit den Status Quo erheben, aber auch Verbesserungsziele definieren. Die Gemeinwohl-Bilanz wird so zu einem umfassenden Instrument der Organisationsentwicklung und kann Unternehmen auf dem Weg zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Strategie unterstützen. Für die breitflächige Etablierung eines ethischen Wirtschaftssystems in Europa wurde das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie auch vom Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) weiterempfohlen: Stellungnahme der EWSA. Zudem setzen Unternehmen mit der Gemeinwohl -Bilanz ein klares und sichtbares Zeichen für eine sinnstiftende und nachhaltige Wirtschaft, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlt!

Ihr Nutzen

Ob in der Organisation, am Markt, oder in der Gesellschaft – die Bilanzierung bringt Vorteile auf allen Ebenen.

  • 360° Nachhaltigkeitsmanagement
  • Motivation am Arbeitsplatz
  • Innovationsimpulse
  • Attraktivität
  • Differenzierbarkeit
  • Kooperation
  • Netzwerk
  • Gemeinsame Werte
  • Lebensqualität
  • Erhalt von Natur und Umwelt
  • Faire und nachhaltige Produkte

Gemeinwohlbilanz Begleitung

  • Nachhaltiges und werteorientiertes Wirtschaften ist Ihnen ein Anliegen?
  • Sie wollen als Unternehmen Ihren Beitrag zu leisten für eine gemeinwohlorientierte Zukunft?

Als zertifizierte Gemeinwohlberaterin begleite ich Sie im Prozess der Gemeinwohl-Bilanz-Erstellung.

  • Als Einzelunternehmen in einem individuellen Beratungsprozess und einem abschließenden externen Audit.

oder

  • In einem moderierten Prozess in einer Gruppe von verschiedenen Unternehmen in Form einer sogenannten Peer-Evaluation.